Montagmorgen um 4 Uhr: Der Wecker klingelt. Zweimal, nur um sicher zu gehen. Nach einem kurzen Frühstück und einem doppelten Espresso kann es losgehen zum Hauptbahnhof. Dort angekommen dauert es meist keine 10 Minuten bis der ICE einfährt und ich im Zug Platz nehmen kann. Der Arbeitstag beginnt.

Mein Name ist Andreas und ich bin Unternehmensberater. Obwohl ich mich mit Mitte 20 noch recht jung fühle, durfte ich schon einige Jahre in der Beraterbranche arbeiten. Angefangen hat alles bei mir als jugendlicher Computernerd, der seine ersten Webseiten baute und bei etlicher Software mal in den Quellcode guckte. Nach einigen Praktika und Ferienjobs fand ich mich als Schüler bei einem DAX-Konzern wieder, bei dem ich als "Berater" plötzlich an der Unternehmenssoftware schraubte. Ziemlich verrückt, oder?!

Zusätzlich hatte ich dabei das Riesenglück einen Mentor zu finden, der schon über 40 Jahre in der Branche unterwegs war und vieles von seinem Wissen und seiner Erfahrung an mich weitergab. Das gab mir die Motivation, die ich brauchte! Ein Informatik-Studium und ein paar Berufsjahre später stehe ich nun mit beiden Beinen im Beraterleben. Das konstante Ziel ist dabei immer, durch intelligente Lösungen den Kunden einen Mehrwert zu schaffen.

Auf dem Weg durfte ich bereits allerlei Dinge lernen und eigene Erfahrungen sammeln. Mit diesem Blog würde das gerne mit Dir teilen. Du erfährst hier was das Reisen im Geschäftsleben betrifft, welche Fähigkeiten Du als Berater entwickeln solltest und was Dir beim Einstieg in die Beraterbranche hilft. Außerdem werde ich mich um spannende Interviews mit anderen Beratern und Beteiligten in der Branche bemühen, sodass Du nicht nur meine Perspektive zu sehen bekommst. Darauf bin ich selbst wahnsinnig gespannt!

Hiermit möchte ich Dich also ein Stück weit mitnehmen ins Beraterleben. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

PS: Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!